SINGLE ORIGIN CHUNCHO 75%

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 80 €

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Preisgekrönte handgemachte Tree-to-Bar Schokolade mit 75% Edelkakao Chuncho aus natürlichem Anbau aus der Region VRAEM in Peru.

Award-winning handmade bean-to-bar chocolate with 75% fine cocoa Chuncho, naturally cultivated in the highlands of the VRAEM region (valley of the rivers Apurímac, Ene and Mantaro) in Peru.

“Chuncho” is the name of one of the world’s finest and rarest cocoa bean varieties. Only 30 tons of this exclusive ultra-premium variety are harvested annually. 


 Gewicht / Weight: 70g

Beschreibung / Description

Schokolade mit 75% Edelkakao Chuncho, natürlich angebaut im Hochland der VRAEM-Region (Tal der Flüsse Apurímac, Ene und Mantaro) in Peru.
Chuncho ist eine sensorische Offenbarung aufgrund seines faszinierenden Aroma- und Geschmacksprofils, seiner geringen Bitterkeit und einer unglaublichen Cremigkeit.

Geschmacksprofil / Flavor Profile

Created with Sketch.

Sehr fruchtig, Maracuja, Rosinen, Pflaumen und Haselnuss.
Plenty of fruit, plumps, raisins, chocolate and hazelnut.
Its low bitterness and an incredible creaminess makes the Chuncho variety stand out. 

Zutaten / Ingredients

Created with Sketch.

Kakaomasse, Rohrohrzucker
Kakao 75% mind.
Frei von Zusatzstoffen wie Emulgatoren, Fremdfetten, Industriezucker oder Aromastoffen. 


Cocoa mass, cane raw sugar
Cocoa: 75% min.

Free of additives such as emulsifiers, foreign fats, industrial sugar or flavourings.

Nährwertangaben / 
Nutritional Information

Created with Sketch.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g /
Average nutritional value per 100g 

Brennwert/ Energy 575 kcal | 2406 KJ 

Fett / Fat | 48 g
  -davon gesättigte Fettsäuren | 29 g
Kohlenhydrate | 37 g
 -davon Zucker | 26 g
Eiweiß / Protein | 8 g
Salz / Salt | 0.01 g 

Die Geschichte

- Projektschokolade für die indigenen Einwohner der Region VRAEM  -

 
 So wunderschön die peruanische Landschaft ist, gibt es Regionen in Peru, die durch schwere Gewalttaten und Terrorismus geprägt sind. Es ist kaum vorstellbar, wie brutal und skrupellos die Menschen dort gefoltert, missbraucht und ermordet wurden. Chungui, ein kleiner vergessener Ort, viele Autostunden von der nächsten größeren Stadt entfernt, galt als Zentrum des Terrors, in dem tausende von Menschen ihr Leben lassen mussten. Heute, drei bis vier Jahrzehnte später, sind die Folgen der damaligen Diskriminierung und Folter noch immer allgegenwärtig und die Narben in der Bevölkerung tief. Die Menschen vor Ort leben heute eine Art „Kultur des Kummers“, in der sie sich machtlos fühlen, kein Vertrauen mehr in ihrer Regierung finden und somit auch keine Perspektiven für ihre Zukunft sehen können.
Meybol Cacao möchte den hinterbliebenen Menschen die Hand reichen, ihnen neuen Mut machen und Vertrauen schenken, indem wir gemeinsam den Anbau und die Ernten vor Ort unterstützen und die wertvollen Kakaobohnen, die von den einheimischen Bauern angebaut werden, zu fairen Preisen abkaufen, sodass sich die Bevölkerung Stück für Stück regenerieren und wieder hoffnungsvoll in die Zukunft blicken kann.

Bleib neugierig und erfahre auf den weiteren Seiten mehr darüber, wie Meybol Cacao mit jeder Schokoladentafel die Welt
Bleib neugierig und erfahre auf den weiteren Seiten mehr darüber
Projektschokolade für die indigenen Einwohner der Region VRAEM