PHILANTHROPISCHE  KAKAOPRODUKTION

- nachhaltig und sozial gerecht -

Wir führen viele Gespräche mit den Bauern, um sie zu überzeugen, dass die Pflege der Natur und ihrer Kakaobäume langfristig mehr Vorteile bietet als die Zerstörung ihres eigenen Lebensraumes. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, unsere Bauern aktiv mit eigenen Ingenieuren, Werkzeugen, Holzkisten und Trockengestellen zu unterstützen, um ihnen gerechte Anbau- und Erntepraktiken zu vermitteln und somit ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Faire Preise und Löhne sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

» Indem wir bei der Produktion umweltschonend die Biodiversität erhalten und somit das Gleichgewicht zwischen Menschen und Natur bewahren, können wir Ihnen eine Schokolade bieten, die unbelastet und ruhigen Gewissens auf der Zunge zergeht.

» Mit unserer Arbeit vor Ort entsteht eine qualitativ ausgezeichnete Schokolade aus nachhaltigem Anbau – u.a. vermeiden wir die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und stellen die Schokolade ohne synthetische Zusatzstoffe wie Pestizide, Kunstdünger und Farbstoffe her. 

» Wir arbeiten in direktem Kontakt mit den Kakaobauern und ihren Familien vor Ort zusammen.

PHILANTHROPISCHE  KAKAOPRODUKTION
Deutsche Schokolade
more than fair chocolate
Mit dem Verkauf unserer nachhaltigen Tree-to-bar Schokolade wollen wir gemeinsam mit Ihrer Hilfe zum aktiven Umweltschutz bei
https://www.spiegel.de/wir-kleinen-herstellern-ist-fairtrade

MORE THAN FAIR 

- Sozial gerechte Kakaoproduktion - 

Sozial gerechte Kakaoproduktion bedeutet für uns, einen fairen Preis an die Kakaobauern für ihre hochwertigen Kakaobohnen zu zahlen, um ihnen einen gesicherten Lebensstandard gewährleisten zu können. Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren peruanischen Bauern und kämpfen für ihr Wohlergehen, indem wir ihnen sichere Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung bieten, sodass sie ein anständiges Leben führen und somit eine Zukunft für sich und ihre Familien aufbauen können. Das ist besonders in den schwer zugänglichen Regionen Perus wichtig, denn dort kann ein sicheres Einkommen der Kakaobauern voranbringende Perspektiven eröffnen. 

Wir tragen alle gemeinsam die Verantwortung für eine soziale und ökologische Aufrechterhaltung dieser Erde. 

Mit dem Verkauf unserer nachhaltigen Tree-to-bar Schokolade wollen wir gemeinsam mit Ihrer Hilfe zum aktiven Umweltschutz bei

DIRECT TRADE

Konkret bedeutet direct trade für uns, dass wir den Bauern vor Ort in Peru - direkte Nachfahren der Inkas - einen fairen Preis für ihre hochwertigen Kakaobohnen zahlen. Damit können wir dafür sorgen, dass sie ein anständiges Leben führen und die Zukunft für sich und ihre Familien besser gestalten können. 

Fairtrade Siegel,

HUBEANITY 

- Humanity & beans -
 Es geht uns um mehr als nur ein Fairtrade Siegel, wir zählen auf HUBEANITY. Denn wir arbeiten eng mit unseren Bauern zusammen und legen gemeinsame Standards fest - Seite an Seite, ebenbürtig und nachhaltig.


More than fair

Mit dem Verkauf unserer nachhaltigen Tree-to-bar Schokolade wollen wir gemeinsam mit Ihrer Hilfe zum aktiven Umweltschutz beitragen, die Aufforstung seltener Kakaobäume fördern und bessere Lebensbedingungen für die Kakaobauern und ihre Familien schaffen. 

nachhaltigen Tree-to-bar Schokolade
nachhaltigen Tree-to-bar Schokolade